Für Sie spezialisiert

Wir haben uns für Sie spezialisiert

Management für neue Versorgungs- und Kooperationsformen im Gesundheitswesen


Management-Kompetenz für neue Anforderungen des Gesundheitswesens

Ralf Niewald hat ein Diplom der Bundesärztekammer (BÄK) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) im "Management für neue Versorgungs- und Kooperationsformen im Gesundheitswesen". Durch diese innovative und praxisorientierte Zusatzqualifikation profitieren Sie bei ETL ADVISA Bottrop neben unserer umfassenden steuerlichen Fachkompetenz von spezifischem Know-how rund um die Konzeption und Umsetzung neuer Versorgungs- und Kooperationsformen im Gesundheitswesen.

Hiermit tragen wir den sich ändernden Anforderungen im Gesundheitswesen Rechnung. Denn der Bedarf an neuen Kooperationsmodellen und Netzwerkstrukturen, bestehend aus Ärzten, Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen etc., nimmt spürbar zu. Deshalb bedarf es kompetenter Partner, die diese neuen Kooperationen anstoßen und umsetzen.

Ob es um juristische Aspekte von Kooperationskonzepten, um Vertrags- und Vergütungsoptionen oder um die Businessplanung neuer Versorgungs- und Kooperationsformen geht: Mit ETL ADVISA Bottrop haben Sie einen zertifizierten und kompetenten Partner an Ihrer Seite.

Zertifizierter Fachberater für den Heilberufebereich


Spezialisiert auf Ihre Anforderungen

Martina Zeiler ist Fachberaterin für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)

Mit diesem zertifizierten Abschluss zum Fachberater bietet Ihnen die ETL ADVISA in Bottrop unter anderem:

  • Praxisgründungsberatung
  • Investitions- und Expansionsplanung
  • Umsatz- und Ertragsplanung mit Liquiditätsanalyse
  • Qualitätsmanagement und Controlling in der Praxis
  • Analyse der KV/KZV-Abrechnung
  • Praxis-Check/Benchmark
  • Soll-Ist-Vergleich
  • Steuerrücklagenberechnung

Zertifizierter Berater für Pflegeeinrichtungen



Ralf Niewald ist Zertifizierter Berater für Pflegeeinrichtungen (IFU / ISM gGmbH).

Mit Abschluss dieser zertifizierten Fortbildung bietet die ETL ADVISA Ihnen zusätzliche Spezialberatung + Hilfe in vielen wichtigen Bereichen der Unternehmensführung:

  • Rechtliche Besonderheiten im Pflegebereich rund um Pflegesatzverhandlungen, die Digitalisierung der Pflege und die Konzeptentwicklung für Komplexeinrichtungen z.B.
    • Pflegesatzverhandlungen für ambulante, teilstationäre und stationäre Träger – inkl. der Durchführung von Schiedsstellenverfahren
    • Digitalisierung der Pflege: Die Folgen für die Beratung
    • Konzeptentwicklung für Komplexeinrichtungen auch unter Berücksichtigung von Quartierskonzepten
  • Betriebswirtschaftliches Praxiswissen für die Führung von Pflegeeinrichtungen z.B.
    • Kalkulation von Pflegesätzen und Leistungen der ambulanten Pflege sowie der Tagespflege
    • Rahmenbedingungen und Vorgaben in der ambulanten Pflege: SGB V, SGB XI; MDK, Rahmenverträge und Vergütungsvereinbarungen, Qualitätsprüfungsrichtlinien
    • Aktuelle Informationen zu den jeweils geplanten Pflegereformen mit möglichen Auswirkungen, Chancen und Risiken für Ihren Pflegedienst
    • Konkrete Beratungsansätze für Ihr nächstes Gespräch mit dem Steuerberater
  • Lösung steuerlicher Spezialprobleme bei der Führung von Pflegeunternehmen z.B.
    • Problemkreis „Umsatzsteuerliche und ertragsteuerliche Organschaft“: Personengesellschaften, Holding, Beherrschungs- und Ergebnisabführungsverträge etc.
    • Steuergünstige Gestaltung von Miet- und Pachtverträgen – „Löffelfertige Verpachtung“ und § 15 a UStG
    • Umsatzsteuerliche Besonderheiten in Pflegeunternehmen: Eng verbundene Umsätze inkl. Essen auf Rädern
    • Gewerbesteueroptimierung (z.B. Betriebsaufspaltungen)

Steuerberatungsassistent für Pflegeeinrichtungen



Steuerberatungsassistent für Pflegeeinrichtungen (IGB/HS Bremerhaven).

Mit Abschluss dieser zertifizierten Fortbildung bietet die ETL ADVISA Ihren Mandanten aus dem ambulanten Pflegebereich:

  • steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung mit Branchenkenntnis
  • Gründungsbegleitung
  • Finanzplanungen
  • Umsatz- und Investitionsplanungen
  • Buchhaltung nach Pflegebuchführungsverordnung (PBV)
  • Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Soll-/Ist-Analysen
  • Kennzahlenanalyse

Steuerberatunsassistent Pflegeeinrichtungen

Zertifizierter Systemischer Prozessbegleiter Heilberufe


Spezialisiert auf Ihre Anforderungen

Ralf Niewald ist zertifizierter Systemischer Prozessbegleiter Heilberufe. Diese praxisorientierte Zusatz­ausbildung dauert zwei Jahre und umfasst insgesamt 250 Stunden. Durch die Zusatzqualifikation profitieren Sie bei ETL ADVISA in Bottrop neben unserer umfassenden steuerlichen Fachkompetenz von einem innovativen Beratungsansatz und einer ganzheitlichen Herangehens­weise.

Wir sind mehr als der Steuerberater unserer Mandanten – wir stehen als Partner an ihrer Seite und schauen bei der Beratung weit über den Tellerrand hinaus. Wir erkunden den konkreten Beratungsbedarf, betrachten Fragestellungen und Probleme ganzheitlich und verstehen die Beratung als einen dynamischen und kontinuierlichen Prozess.

Diese Beratungsqualität bedient die heutige Erwartungshaltung unserer Mandanten und wird von ihnen sehr positiv wahrgenommen.

    Urkunde Prozessbegleiter Niewald

    Zertifizierter Systemischer Coach


    Systematischer Ansatz zur Lösung komplexer Fragestellungen

    Ralf Niewald ist Systemischer Coach (SG). Mit diesem zertifizierten Abschluss profitieren Sie bei ETL ADVISA in Bottrop neben unserer umfassenden steuerlichen Fachkompetenz von einem innovativen Beratungsansatz:

    • Aufgabenbezogenes, ressourcen- und lösungsorientiertes Beratungsformat
    • Erweiterung von Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten
    • Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung
    • Berücksichtigung aller relevanten Systemebenen
    • Multiprofessioneller Erfahrungshintergrund
    • Systemisches Verständnis der strukturellen und kommunikativen Komplexität

    Zertifikat Niewald